Rettung verletzter Person mittels Drehleiter

Heute wurden wir um 00:41 Uhr von der ILS Bamberg nach Zapfendorf gerufen. Grund der Alarmierung war die Unterstützung des Rettungsdienstes für eine schonende Rettung einer verletzen Person. Hierzu war auch die Drehleiter der Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Stadt Scheßlitz nötig. 
Vielen Dank den Hilfsorganisationen für die reibungslose Zusammenarbeit.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser - Sirene - Handy
Einsatzstart 19. April 2017 00:42
Einsatzdauer 1h
Fahrzeuge LF 16/12 der Feuerwehr Zapfendorf
HLF 20/16 der FF Zapfendorf
Alarmierte Einheiten FF Zapfendorf
FF Schesslitz
Notarzt
Rettungsdienst
Führung Feuerwehr Lkr. Bamberg